tail head cat sleep
QR code linking to this page

Manpage  — GETSERVENT

BEZEICHNUNG

getservent, getservbyname, getservbyport, setservent, endservent - hole Dienstdateieintrag

INHALT

ÜBERSICHT

#include <netdb.h> 

struct servent *getservent(void);

struct servent *getservbyname(const char *name, const char *proto);

struct servent *getservbyport(int port, const char *proto);

void setservent(int stayopen);

void endservent(void);

BESCHREIBUNG

Die Funktion getservent() liest die nächste Zeile der Datei /etc/services und gibt eine Struktur servent zurück, die die Felder der Zeile enthält. Die Datei /etc/services wird geöffnet, falls nötig.

Die Funktion getservbyname() gibt eine Struktur servent zurück für die Zeile aus /etc/services die dem Dienst name entspricht, der Protokoll proto benutzt.

Die Funktion getservbyport() gibt eine Struktur servent zurück für die Zeile, die dem Port port, angegeben in Netzwerk-Byte-Ordnung, entspricht, der Protokoll proto benutzt.

Die Funktion setservent() öffnet die Datei /etc/services und setzt den Dateizeigen auf den Anfang. Wenn stayopen wahr (1) ist, dann wird die Datei nicht geschlossen zwischen Aufrugen von getservbyname() und getservbyport().

Die Funktion endservent() schließt /etc/services.

Die Struktur servent ist in <netdb.h> wie folgt definiert:

struct servent {
    char        *s_name;/* offizieller Dienstname */
    char        **s_aliases;/* Aliasliste */
    int s_port; /* Portnummer */
    char        *s_proto;/* zu benutzendes Protokoll */
}

Die Einträge der Struktur servent sind:
s_name Der offizielle Name der Dienstes.
s_aliases
  Eine mit Null beendete Liste von alternativen Namen für den Dienst.
s_port Die Portnummer angegeben in Netzwerk-Byte-Ordnung.
s_proto
  Der Name des Protokolles, das mit diesem Dienst zu benutzen ist.

RÜCKGABEWERT

Die Funktionen getservent(), getservbyname() und getservbyport() geben die Struktur servent zurück oder einen NULL-Zeiger wenn ein Fehler auftritt bzw. das Ende der Liste erreicht ist.

DATEIEN

/etc/services
  Dienstdatenbankdatei

KONFORM ZU

BSD 4.3

SIEHE AUCH

getprotoent(3) [Englisch], getnetent(3), services(5).


1. November 1996 GETSERVENT (3) BSD

tail head cat sleep
QR code linking to this page


Bitte richten Sie Ihre Kommentare zu diesem Handbuch Seite Service, Ben Bullock. Privacy policy.

If you have a problem and you think awk(1) is the solution, then you have two problems.
— David Tilbrook