tail head cat sleep
QR code linking to this page

Manpage  — J0

BEZEICHNUNG

j0, j1, jn, y0, y1, yn - Bessel-Funktionen

INHALT

ÜBERSICHT

#include <math.h> 

double j0(double x);

double j1(double x);

double jn(int n, double x);

double y0(double x);

double y1(double x);

double yn(int n, double x);

BESCHREIBUNG

Die Funktionen j0() und j1() geben die Bessel-Funktion von x der ersten Art der jeweiligen Ordnung 0 und 1 zurück. Die Funktion jn() gibt die Bessel-Funktion von x der ersten Art und der Ordnung n zurück.

Die Funktionen y0() und y1() geben die Bessel-Funktion von x der zweiten Art der jeweiligen Ordnung 0 und 1 zurück. Die Funktion yn() gibt die Bessel-Funktion von x der zweiten Art und der Ordnung n zurück.

Für die Funktionen y0(), y1() und yn() muß der Wert von x positiv sein. Für negative Werte von x geben diese Funktionen -HUGE_VAL zurück.

KONFORM ZU

SVID 3, BSD 4.3

BUGS

Es treten Fehler von bis zu 2e-16 bei den Rückgabewerten von j0(), j1() und jn() im Wertebereich von x zwischen -8 und 8 auf.


June 26, 1993 J0 (3) GNU

tail head cat sleep
QR code linking to this page


Bitte richten Sie Ihre Kommentare zu diesem Handbuch Seite Service, Ben Bullock. Privacy policy.

The last good thing written in C was Franz Schubert's Symphony #9.
— Erwin Dietrich