tail head cat sleep
QR code linking to this page

Manpage  — EXP

BEZEICHNUNG

exp, log, log10, pow - Exponentialfunktion, Logarithmenfunktionen und Potenzfunktionen

INHALT

ÜBERSICHT

#include <math.h> 

double exp(double x);

double log(double x);

double log10(double x);

double pow(double x, double y);

BESCHREIBUNG

Die Funktion exp gibt den Wert von e hoch x zurück.

Die Funktion log() gibt den natürlichen Logartihmus von x zurück.

Die Funktion log10() gibt den Logarithmus zur Basis 10 von x zurück.

Die Funktion pow() gibt den Wert von x hoch y zurück.

FEHLER

Die Funktionen log() und log10() können folgende Fehler zurückliefern:
EDOM Das Argument x ist negativ
ERANGE Das Argument x ist 0. Der Logarithmus von 0 ist nicht definiert.
Die Funktion pow() kann folgenden Fehler zurückliefern:
EDOM Das Argument x ist negativ und das Argument y ist keine ganze Zahl. Dies würde eine komplexe Zahl darstellen.

KONFORM ZU

SVID 3, POSIX, BSD 4.3, ISO 9899

SIEHE AUCH

sqrt(3), cbrt(3).


1. Juli 1996 EXP (3) GNU

tail head cat sleep
QR code linking to this page


Bitte richten Sie Ihre Kommentare zu diesem Handbuch Seite Service, Ben Bullock. Privacy policy.

The last good thing written in C was Franz Schubert's Symphony #9.
— Erwin Dietrich