tail head cat sleep
QR code linking to this page

Manpage  — GETPID

BEZEICHNUNG

getpid, getppid - gibt die Prozeßidentifikation (PID) zurück

INHALT

ÜBERSICHT

#include <unistd.h>

pid_t getpid(void);
pid_t getppid(void);

BESCHREIBUNG

getpid gibt die Prozeß-ID des laufenden Prozesses zurück. (Dies wird oft für Routinen benutzt, die einen eindeutigen Namen einer temporären Datei erzeugen.)

getppid gibt die Prozeß-ID des Elternprozesses des laufenden Prozeß zurück.

KONFORM ZU

POSIX, BSD 4.3, SVID

SIEHE AUCH

exec(2), fork(2), kill(2) [Englisch],
tmpnam(3), tempnam(3) [Englisch], tmpfile(3).

2. September 1996 GETPID (2) Linux 0.99.11

tail head cat sleep
QR code linking to this page


Bitte richten Sie Ihre Kommentare zu diesem Handbuch Seite Service, Ben Bullock. Privacy policy.

On two occasions I have been asked [by members of Parliament], 'Pray, Mr. Babbage, if you put into the machine wrong figures, will the right answers come out?' I am not able rightly to apprehend the kind of confusion of ideas that could provoke such a question.
— Charles Babbage