tail head cat sleep
QR code linking to this page

Manpage  — PUTENV

BEZEICHNUNG

putenv - ändere eine Umgebungsvariable oder füge eine hinzu

INHALT

ÜBERSICHT

#include <stdlib.h> 

int putenv(const char *string);

BESCHREIBUNG

Die Funktion putenv() ändert den Wert von Umgebungsvariablen oder fügt eine in den Umgebungsbereich hinzu. Das Argument string hat die Form name = value. Wenn name noch nicht im Umgebungsbereich existiert, dann wird string zum Umgebungsbereich hinzugefügt. Wenn name existiert, dann wird der Wert von name im Umgebungsbereich auf value geändert.

RÜCKGABEWERT

Die Funktion putenv() gibt bei Erfolg null zurück und -1 wenn ein Fehler auftrat.

FEHLER

ENOMEM Nicht ausreichend Speicher vorhanden um neuen Umgebungsbereich zu belegen.

KONFORM ZU

SVID 3, POSIX, BSD 4.3

SIEHE AUCH

getenv(3), setenv(3), unsetenv(3).


18. Mai 1996 PUTENV (3) GNU

tail head cat sleep
QR code linking to this page


Bitte richten Sie Ihre Kommentare zu diesem Handbuch Seite Service, Ben Bullock. Privacy policy.

With features like these, who needs bugs?
— Henry Spencer