tail head cat sleep
QR code linking to this page

Manpage  — ENV

NAME

env - Ein Programm mit einer veränderten Umgebung laufen lassen

INHALT

ÜBERSICHT

env [OPTION]... [-] [ZAHL=WERT]... [BEFEHL [ARG]...]

BESCHREIBUNG

Setze jeden NAMEn in der Umgebung auf WERT und führe BEFEHL aus.
-i, --ignore-environment
  beginne mit leerer Umgebung
-u, --unset=NAME
  entferne Variable aus der Umbegung
--help gib diese Hilfe aus und beende das Programm
--version
  gib Versionsinformation aus und beende das Programm
Ein schlichtes - bedeutet -i. Wird kein BEFEHL angegeben, gib die sich ergebende Umgebung aus.

AUTOR

Geschrieben von Richard Mlynarik and David MacKenzie.

BUGS MELDEN

Berichten Sie Fehler an <bug-sh-utils@gnu.org>.

COPYRIGHT

Copyright © 2000 Free Software Foundation, Inc.
Dies ist freie Software; die Kopierbedingungen stehen in den Quellen. Es gibt keine Garantie; auch nicht für VERKAUFBARKEIT oder FÜR SPEZIELLE ZWECKE.

Mai 2001 ENV (1) GNU sh-utils 2.0.11

tail head cat sleep
QR code linking to this page


Bitte richten Sie Ihre Kommentare zu diesem Handbuch Seite Service, Ben Bullock. Privacy policy.

Unix is a junk OS designed by a committee of PhDs.
— Dave Cutler