tail head cat sleep
QR code linking to this page

Manpage  — ENV

NAME

env - Ein Programm mit einer veränderten Umgebung laufen lassen

INHALT

ÜBERSICHT

env [OPTION]... [-] [ZAHL=WERT]... [BEFEHL [ARG]...]

BESCHREIBUNG

Setze jeden NAMEn in der Umgebung auf WERT und führe BEFEHL aus.
-i, --ignore-environment
  beginne mit leerer Umgebung
-u, --unset=NAME
  entferne Variable aus der Umbegung
--help gib diese Hilfe aus und beende das Programm
--version
  gib Versionsinformation aus und beende das Programm
Ein schlichtes - bedeutet -i. Wird kein BEFEHL angegeben, gib die sich ergebende Umgebung aus.

AUTOR

Geschrieben von Richard Mlynarik and David MacKenzie.

BUGS MELDEN

Berichten Sie Fehler an <bug-sh-utils@gnu.org>.

COPYRIGHT

Copyright © 2000 Free Software Foundation, Inc.
Dies ist freie Software; die Kopierbedingungen stehen in den Quellen. Es gibt keine Garantie; auch nicht für VERKAUFBARKEIT oder FÜR SPEZIELLE ZWECKE.

Mai 2001 ENV (1) GNU sh-utils 2.0.11

tail head cat sleep
QR code linking to this page


Bitte richten Sie Ihre Kommentare zu diesem Handbuch Seite Service, Ben Bullock. Privacy policy.

I'm not interested in developing a powerful brain. All I'm after is just a mediocre brain, something like the President of the American Telephone and Telegraph Company.
— Alan Turing