tail head cat sleep
QR code linking to this page

Manpage  — WHO

NAME

who - Zeigen, wer eingeloggt ist

INHALT

ÜBERSICHT

who [OPTION]... [ DATEI | ARG1 ARG2 ]

BESCHREIBUNG

-H, --heading
  gib Zeile mit Spaltenköpfen aus
-i, -u, --idle
  füge die Untätigkeitszeit des Benutzers als STUNDEN:MINUTEN, . oder old hinzu
-l, --lookup
  versuche den Rechnernamen mittels DNS zu kanonifizieren
-m nur Rechnernamen und Benutzer mit Standardeingabe
-q, --count
  alle Benutzernamen und Anzahl der angemeldeten Benutzer
-s (ignoriert)
-T, -w, --mesg
  füge den Message-Status des Benutzers als +, - or ? hinzu
--message
  dasselbe wie -T
--writable
  dasselbe wie -T
--help gib diese Hilfe aus und beende das Programm
--version
  gib Versionsinformation aus und beende das Programm
Wenn keine DATEI angegeben wurde, nimm /var/run/utmp. /var/log/wtmp wird auch gerne als DATEI genommen. Wenn ARG1 ARG2 angegeben wurde, wird -m angenommen: »bin ich« oder »ist schlau« sind beliebt.

AUTOR

Geschrieben von Joseph Arceneaux and David MacKenzie.

BUGS MELDEN

Berichten Sie Fehler an <bug-sh-utils@gnu.org>.

COPYRIGHT

Copyright © 2000 Free Software Foundation, Inc.
Dies ist freie Software; die Kopierbedingungen stehen in den Quellen. Es gibt keine Garantie; auch nicht für VERKAUFBARKEIT oder FÜR SPEZIELLE ZWECKE.

Mai 2001 WHO (1) GNU sh-utils 2.0.11

tail head cat sleep
QR code linking to this page


Bitte richten Sie Ihre Kommentare zu diesem Handbuch Seite Service, Ben Bullock. Privacy policy.

Unix...best if used before: Tue Jan 19 03:14:08 GMT 2038